Sims 4: Wie man Sims altern lässt (PC)

31.1.2022 | 12:43

Ein Teil des Spaßes in Die Sims 4 auf PC besteht darin, eine Familie zu gründen und sie wachsen zu sehen. Natürlich kann es Spaß machen, ein Kind aufwachsen zu sehen, aber das Wechseln der Windeln und der Umgang mit ihrem Unfug kann auch nerven. Zum Glück gibt es in Die Sims 4 eine praktische Methode, mit der du Charaktere schnell wachsen lassen kannst. Hier erfährst du, wie du deine Sims in Die Sims 4 auf dem PC altern lassen kannst.

In Die Sims 4 gibt es zwei Möglichkeiten, dein Kind oder deinen Erwachsenen in ein neues Alter hineinwachsen zu lassen. Die eine Möglichkeit ist offiziell und in das Spielsystem integriert, die andere ist ein Cheat. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie Ihren Sim offiziell altern lassen können.

So kannst du Sims in Die Sims 4 auf dem PC altern lassen

In Die Sims 4 gibt es sieben verschiedene Lebensabschnitte: Baby, Kleinkind, Kind, Teenager, junger Erwachsener, Erwachsener und Ältester, und du kannst jeden Sim mit einer Geburtstagstorte oder einer Option im Spiel manuell in einen dieser Lebensabschnitte bringen.

Als erstes kannst du deinem Sim erlauben, an einer Geburtstagsparty teilzunehmen. Dadurch wird er älter. Ein Kleinkind zum Beispiel kann gealtert werden, indem du einen Erwachsenen auswählst und auf einen Ofen klickst.

Wähle Kochen und wähle einen Kuchen. Nachdem der Erwachsene den Kuchen gebacken hat, legen Sie Geburtstagskerzen darauf, und wählen Sie den Erwachsenen aus, um dem Kleinkind beim Ausblasen der Kerzen zu helfen. So wird Ihr Kind vom Kleinkind zum Kind.

Wenn Sie die Geburtstagsoptionen ignorieren möchten, können Sie einfach warten, bis das Kind im Hintergrund erwachsen wird.

So macht man es offiziell im Spiel, aber es gibt Möglichkeiten, dies mit Cheats zu erreichen.

Wie man es mit Cheats macht

Um dies mit Cheats zu erreichen, musst du zuerst die Cheat-Konsole öffnen, indem du Strg + Shift + C drückst. Sobald das Menü geöffnet ist, gibst du „testingcheatstrue“ und dann „cas.fulleditmode“ ein.

Danach klickst du mit der Umschalttaste auf den Sim, den du älter machen willst, und wählst „Modify in CAS“. Hier siehst du, dass du jedes beliebige Alter innerhalb des Spiels eingeben kannst, und der Übergang wird sofort danach erfolgen.

Das war’s mit unserer Anleitung, wie du deinen Sim in Die Sims 4 auf dem PC älter machst. Für weitere Informationen über Die Sims 4 könnt ihr auf Twinfinite nach allem suchen, was ihr wollt.

Kommentare sind geschlossen